Donnerstag, 15. Oktober 2015

Neue Topflappen mussten her...

Schon länger wollte ich mir neue Topflappen nähen... Aber ihr kennt das sicherlich, dass manche Dinge Weile brauchen ;)))

Bei mir dauerte es genau solange, bis die liebe Marion von Simas Paradies zum Probesticken ihrer neuesten Stickdatei aufrief!

Genäht habe ich nämlich kaum etwas an meinen neuen Trapunto-Topflappen - lediglich mit Schrägband habe ich sie eingefasst ;))))




Hier fehlt mir noch das passende Schrägband zum Einfassen ;)


Ihr kennt Trapunto noch nicht??? Dann schaut mal bitte hier ;)

Nein, nicht dass ihr denkt, das ist eine Topflappen-Stickdatei... Nein, mit der sensationellen neuen Stickdatei 



könnt ihr einzelne Patches stichen und daraus z.B. Kissen, Decken oder was auch immer nähen ;) Aber ihr könnt euch auch bei Marion im Blog inspirieren lassen und schauen, was die Probestickerinnen aus dieser tollen 3D-Stickerei gezaubert haben...

Die tolle Trapunto-LOVE bekommt ihr hier und wer sie ganz schnell haben möchte, kann sie wieder zum Einführungspreis ergattern ;))))

Ich habe auch schon ein paar Dinge in Planung... Leider fehlten mir dazu ein paar graue Unis ;)))) Die Lücke wird sicherlich schnellstens geschlossen ;)))

Meine neuen Trapunto-Topflappen bringe ich jetzt zu Muddi und drehe dort mit einer Tasse Kaffee eine entspannte Rums-Runde ;)



Allen einen schönen Tag euer Schlottchen

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Blusenschnitt gesucht

Ich trage sehr gerne Blusen... Kann mir zufällig jemand einen schönen klassischen Schnitt empfehlen Größe 36/38???

Der Stoffhändler meines Vertrauens hat sooooo wunderschöne Stoffe, die mich anlachen...

Lieben Dank vorab, euer Schlottchen

Dienstag, 6. Oktober 2015

Du wolltest schon immer eine Covermaschine???

Dann ist jetzt vielleicht der richtige Zeitpunkt...

Hier kommt sie, die Janome Cover Pro 1000CPX - sogar mit Anschiebetisch und Sonderzubehör (Gummiannähfuß und Klarsichtfuß)!

Ich brauche sie einfach zu selten...

Vielleicht findet sie ja bei Dir das richtige zu Hause, oder Du kennst jemanden, der ihr ein liebevolles zu Hause bietet!

Noch ganz kurz, sie ist erst ca. 2 Jahre jung und hat nur wenig Stiche machen dürfen/müssen ;)





Euer Schlottchen

Ich weiß nicht, ob ich das bei DienstagsDinge verlinken darf... falls das nicht in Ordnung ist, bitte einfach löschen ;)

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Ein RUMS nach langer Zeit...

Endlich komme ich mal wieder dazu "mit zu rumsen" ;)

Leider habe ich von meinem Dirndl keine Tragefotos... Aber Püppi war dann so freundlich... ihr fehlt zwar das nötige "Holz", aber was soll`s ;)






Jetzt hoffe ich nur noch auf eine Gelegenheit mein Dirndl mal auszuführen ;))))

Ich wünsche allen einen sonnigen RUMS-Tag,

euer Schlottchen

Sonntag, 27. September 2015

* Dirndl-Sew-Along * Finale mit Überraschungen

Ob ich hinterherhinke??? Und wie ich hinterherhinke!!!

Ich habe gerade mal das Mieder fertig, weil ich die Miederhaken ein paarmal versetzen musste... Okay, es lag nicht nur daran - hier herrscht der ganz normale Alltagswahnsinn!!! Und ich gebe zu, dass ich dann so manches Mal den Lockrufen der Couch nachgebe...

Der Rock ist fast fertig. Der Schürzen Stoff ist angekommen (ich habe mir den pinken Poppy nun doch im Internet bestellt). Jetzt brauche ich nur noch ein kleines bisschen Zeit ;)))) Ob ich die Bluse nähe, hängt von der Zeit ab... Ich lasse mich davon selbst überraschen!!!

Überrascht hat mich dann mein kleines Tochterkind ;)))) Brauchte es doch ganz super dringend von heute auf morgen ein Dirndl! Um genauer zu sein, ein bestimmtes Dirndl! Das hatte sie letztes Jahr in einem Internetshop gesehen - natürlich gab es das so nicht mehr...

Ganz flott waren dann die nötigen Stoffe gekauft und gewaschen. Das Schnittmuster "Anna" war auch Gott sei Dank schon vorbereitet, so konnte ich mich dann schnell an die Arbeit machen...

Es fehlten lediglich die Miederösen, aber ein ausfühliches Telefonat mit "Nähmaschinen-Monster" half...

Alles wurde rechtzeitig für das Oktoberfest vor Ort fertig! Mutter erleichtert und Tochterkind super glücklich ;)))

Nur die Miederösen fehlen noch...

... hat das Kind selbst annähen müssen ;)

Mitten im Geschehen ;))))


Leider gibt es nur schlechte Handyfotos, aber es kommen bessere - versprochen!!!

Mein Dirndl zeige ich euch dann ein anderes mal.

Liebe Evelyn, vielen lieben Dank für diesen tollen Sew Along!!! Auch wenn es bei mir etwas knapp war, hat es mir richtig Spaß gemacht hier mitzumachen!!! 

Hier könnt ihr noch einige andere Dirndl schauen.

Genießt den Restsonntag, euer Schlottchen





Montag, 7. September 2015

*Dirndl-Sew-Along * Woche drei... So weit bin ich...

Wie immer bin ich - wie man bei uns zu sagen pflegt - mal wieder "op de letzde möp" ;)))) Da bei geht die dritte Woche bereits in die letzten Stunden...

Ich war, wenn man mein knappes Zeitfenster betrachtet, sehr fleißig!!! So weit bin ich:

gestickt habe ich...


genäht habe ich...

grübele immer noch...


Deshalb brauche ich eure Hilfe! Soll ich die pinke oder weiße Zackenlitze nehmen - oder gar keine??? Dafür eine Kontrastnaht als Absteppung???

Für den Rock habe ich mir ein "Spielzeug" gegönnt, aber das zeige ich euch später ;)

Hier könnt ihr luschern, wie weit die anderen Teilnehmerinnen sind.

Bis bald und liebste Grüße euer Schlottchen




P.S. Ich habe Dirndl-Näh-Fieber, habe gestern Stoff fürs Zweit-Dirndl geshoppt :))))








Montag, 31. August 2015

Sew-Along - Ich fange an

Ganz so weit bin ich noch nicht gekommen, habe aber schon fast alle Materialien zusammen. Nur der Stoff für die Schürze fehlt noch. Eigentlich hatte ich ja den "Poppy" in pink dafür ins Auge gefasst, aber ich kann ihn bei mir nirgends bekommen und ich fasse Stoffe immer gerne vorher an... Ich bin halt nicht der Internet-Besteller...


Gestern habe ich es endlich geschafft, den Schnitt zusammenzukleben und auszuschneiden. Heute habe ich vor das Probemieder anzugehen. Allerdings weiß ich nicht, ob ich die Dirndl-Haken oder -Ösen wirklich zum Anprobieren annähen werde oder ob ich da nicht einfache Schlaufen nähe - ich habe mich nämlich für dir Schnürung mit auswechselbarem Mittelteil entschieden... Bei der Anprobe des Probemieders kam die erste Ernüchterung - diese Art kann man gar nicht alleine richtig anpassen. Um die "Weste" anpassen zu können, habe ich kurzer Hand ein Mittelstück eingenäht. So klappt es dann ;))))

Probemieder (Miederösen nur aufgelegt)




Was die Stoffe betrifft, halte ich mein Dirndl eher neutral und wechsel vielleicht eher mal die Schürze ;)

Ich hoffe, dass ich das alles so hinbekommen werde.

So, ich muss dann jetzt mal weiter werkeln... Hier könnt ihr sehen, wie weit die anderen sind!

Euch allen einen sonnigen Tag, Euer Schlottchen






Montag, 24. August 2015

Da darf ich doch nicht fehlen...

Im Vorfeld hatte ich schon die liebste Frau Knuddelwuddels angestachelt, sich doch mit mir ein Dirndl zu nähen... Schnitt und Stoffe wurden bereits besprochen - was aber nichts Endgültiges bedeutet ;))))

Und dann kommt doch die liebe Evelyn von Lilli & Faxi Design mit diesem tollen Dirndl Sew Along daher:




Wer wie ich schon gaaaanz lange ein Dirndl haben möchte, der MUSS doch wohl diese Chance nutzen, oder!?

Ich weiß zwar noch nicht so ganz wirklich wann ich hier am Niederrhein ein Dirndl anziehen sollte, aber spätestens, wenn ich mal wieder zur Gisi fahre, wird es eingepackt ;))))

Allen einen guten Start in die Woche,

Eurr Schlottchen

Donnerstag, 23. Juli 2015

Neckholdertop

Schon seit Ewigkeiten wollte ich dieses Neckholdertop nähen. Und JA, es hat wirklich Ewigkeiten gedauert... Das Schnittheft ist nämlich noch in DM ;)))) Okay, ich habe recherchiert - diese "Diana" ist von "2001" - das sind doch nun wirklich Ewigkeiten...







Diesen tollen Viskosejersey hatte ich vom Stoffmarkt in Venlo. Hier hatte ich ihn - samt seiner Bestimmung - bereits gezeigt (zusammen mit meiner anderen Beute)!

Ich bin froh, dass ich seine Bestimmung geändert habe - vielleicht nähe ich aus dem Rest einen Rock oder ein schönes Wasserfall-Shirt ;)

Der Schnitt ist jedenfalls perfekt, von daher überlege ich ernsthaft, mir aus einem meiner seit Ewikgkeiten gelagerten gestreichelten Badestöffchen, einen Tankini zu nähen, denn dazu bietet das Top sich förmlich an ;)))



Allen einen schönen Tag,

euer Schlottchen















Verlinkt mit RUMS!

Donnerstag, 16. Juli 2015

Ernestinchen goes RUMS

Eigentlich könnte man fast sagen, dass Ernstinchen die kleine Schwester von Ernestine ist...

Ernestinchen ist das brandneue Ebook von der lieben Frau Knuddelwuddels. Als ich das Schnittmuster ausgedruckt hatte, war mir klar, dass diese Tasche in Form und Größe perfekt ist... Es galt also nur noch die Frage der Stoffauswahl - wobei sie in meinen Vorstellungen eigentlich schon grob feststand ;))))








Ernestinchen ist ein Taschenebook incl. Stickdatei - leider kommt der gestickte Riegel mit dem Mandala auf meinen kunterbunten Stoffen hier nicht so zur Geltung. Es ist Anfänger tauglich, da alles erstklassig beschrieben ist!

Ihr bekommt Ernestinchen ab heute ganz einfach im Farbenmix Online-Shop!!!

Liebe Martine, es hat mir wieder einmal eine riesige Freude bereitet, für Dich Probe zu nähen! Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Ernestinchen.

So, jetzt bringe ich Ernestinchen aber flux noch zu RUMS und zu Evelyns TT und schaue, wer sich heute da so tummelt ;)



Euer Schlottchen


Dienstag, 14. Juli 2015

Mein erster Leseknochen...

Meinen ersten Leseknochen habe ich vor ca. 2 Jahren von der lieben Klakline gewichtelt bekommen. Seit dem liegt er in meinem Bett ;))) 

Jetzt habe ich meinen ersten Leseknochen genäht... Mein kleines Tochterkind brauchte ein Geschenk für ihre Freundin. 




Den Stoff hat meine Tochter ausgesucht ;) Ihre Freundin hat sich sehr gefreut!

Verlinkt zu Creadienstag, HOT und Dienstags Dinge!

Bis bald euer Schlottchen
            


Montag, 29. Juni 2015

Gastpost von Frau Knuddelwuddels...

Heute überlasse ich der lieben Frau Knuddelwuddels meinen Blog für ein gaaaaanz tolles Projekt...

Ernestine für guten Zweck - ab in die Box!

Ihr Lieben, ich freue mich so sehr, dass meine Ernestine so gut bei euch ankommt.
2099 Klicks auf die Downloadseite... 
Noch schöner finde ich es, wenn durch Ernestine etwas Gutes getan werden kann!

Denn: Ernestine soll eine Box werden.
Hä...?
Ja! Eine Shelter-Box

Um die Menschen in Kathmandu, Nepal zu unterstützen.
Daher würde ich mich freuen, wenn ihr mich dabei unterstützt,
750,- Euro für eine grüne Überlebenskiste von ShelterBox zu sammeln!

Shelter Box 
Eine Überlebenskiste kostet 750,- Euro und ich fände es großartig, 
wenn durch viele kleine Spenden eine Kiste gepackt werden könnte.

Solltet ihr also gefallen an Ernestine finden,
so würde ich mich sehr freuen, wenn ihr einen kleinen Beitrag zur Box spenden würdet.

Einen Betrag möchte ich nicht vorgeben, aber ich fände es super,
wenn ihr einen kleinen Beitrag spenden würdet!
Ihr dürft natürlich auch spenden, wenn euch Ernestine nicht gefällt... (-; 
Spenden könnt ihr ganz einfach über mein Projekt bei Better Place.
Wäre es nicht toll, wenn wir das zusammen hinbekommen?
Natürlich dürft ihr es gerne weitersagen, dass wir eine Kiste packen! 
Ich bin sehr gespannt!
Liebste Grüße und einen wunderschönen Tag
Martina 





Liebe Martina,

ich finde Dein Projekt toll und bin natürlich sehr gerne dabei ;)))

Viel Erfolg und hoffentlich eine sich rasch füllende ShelterBox!!!



Einen sonnigen Start in die Woche

Euer Schlottchen

Freitag, 5. Juni 2015

Mit Ernestine zum Freutag

Gestern wollte ich mit Ernestine eigentlich schon zu RUMS, aber irgendwie hat das gestern mit uns und BLOGGER nicht funktioniert ;) Das sind dann so Momente, wo ich mich frage, ob es an mir oder Blogger liegt...

Als ich vor einigen Monaten mit der lieben Frau Knuddelwuddels telefonierte, kam die gute auf ihr "Projekt Ernestine" zu sprechen. Ich war natürlich sofort Feuer und Flamme und meine Begeisterung hat Martina dann noch getoppt! Sie hat mich gefragt, ob ich ihr Freebook als aller erste Probe nähen möchte, noch bevor es in die eigentliche Probe-Näh-Runde geht ;))) Einfach, um zu sehen, ob Beschreibungen, die einem selber ganz klar erscheinen auch für andere umsetztbar sind. Was für eine Ehre ;))) Und natürlich läßt sich das Schlottchen da nicht zweimal bitten...

Ernestine ist ein Taschenschnitt, der zum kreativen Austoben einläd - ihr konntet ja schon auf einigen Blogs Ernestines bunten Auftritt erleben...




Eine Mutter-Töchterchen-Variante ;)



Liebe Martina, nochmals meinen herzlichsten Dank für dieses tolle Freebook!!! Es hat mir sehr viel Freude gemacht!!! Es werden sicherlich noch einige folgen ;)


Am Dienstag habe ich euch hier die neue Kameratasche meiner Tochter gezeigt. Bei diesem Projekt habe ich die letzten Stücke meines Bundeswehr Seesacks verarbeitet. Im Internet habe ich sofort nach einem neuen Teil Ausschau gehalten, mich aber nicht getraut einen zu bestellen, weil man da nicht weiß, wie der Zustand ist. JA, da bin ich pingelig oder anspruchsvoll - wie auch immer... Zufällig war ich mit meiner kleinen Nachbarin bei dem Nähmaschinenhändler meines Vertrauens verabredet. Die kleine Dame wollte sich von ihrem Kommuniongeld eine eigene Nähmaschine kaufen ;) Und da ich ab und zu mal mit ihr nähe, wollte sie mich dabei haben. Das war ein zu schönes Kauferlebnis!!!

Tja, und ganz dort in der Nähe ist ein Shop, die ausrangierte Militärausrüstungen verkauft... Ihr glaubt gar nicht, wie groß meine Freude war, als ich den EINZIGEN Seesack nach Hause gezerrt habe ;))))) Er ist in einem super guten Zustand und nimmt gerade in der Waschmaschine ein kleines Bad - hihi!

...und schwupp auf der Leine ;)

Diese Woche habe ich mich riesig über all eure lieben Kommentare zu der Kameratasche gefreut, auch über all die lieben Genesungswünsche!!! Vielen lieben Dank für alle lieben Worte!!!

So, und jetzt endlich ab zum Freutag ;))))))))))))))

Einen sonnigen Freutag wünscht euch Schlottchen


P.S. An alle, die sich Ernestine noch nicht geschnappt haben - los jetzt, es wird Zeit ;)))

Dienstag, 2. Juni 2015

Kameratasche aus Bundeswehrseesack....

Das große Tochterkind wünschte sich für seine Kamera eine Tasche. Das Innenteil war schon vorhanden.







Dafür ist jetzt aber wirklich - bis auf ein paar kleine Fitzelchen - der restliche Seesack draufgegangen ;) 

Einen Schnitt gibt es dazu nicht. Ich hoffe, dass die Tasche den Vorstellungen meiner Tochter entspricht... Mit dem Betüddeln musste ich mich zurückhalten - aber den Bulli wird sie lieben ;))))

Euer Schlottchen

Verlinkt bei Creadienstag, Scharlys Kopfkino und bei Evelyns TT !


http://www.creadienstag.de

Dienstag, 26. Mai 2015

Ich steh drauf...

Sicherlich habt ihr den Sommerkracher schon gesehen... Marions tolle brandaktuelle Stickdatei:



Leider konnte ich bisher nur ein Paar für mich sticken, aber es werden noch etliche folgen...


 Die Datei bekommt ihr hier! In folgenden Größen:


So, und hier kommt nun der Grund, warum es bei mir so still ist ;) Ich habe mir die Strecksehne am rechten Mittelfinger abgerissen...  Das bedeutet, das vieles einfach langsamer geht. Manches auch gar nicht!

Die Zwerge zeigen alle den "Stinkefinger" - Gisi meinte, ich würde perfekt in die Reihe passen ;)

                                          Euer Schlottchen

Mittwoch, 20. Mai 2015

Wandern und genießen in Istrien

Dieses Jahr hat "Eva-Tours" unsere Wandergruppe nach Istrien entführt. Ich kann euch nur sagen: "Perfekt - eine Woche wandern mit den verschiedensten Genüssen und der besten Truppe, die man sich wünschen kann!"

Ich werde nur einige der vieeeeelen Fotos kommentieren, ansonsten lasst euch einfach inspirieren ;)

Gestartet gut gestärkt vom Flughafen Frankfurt-Hahn...




Gewohnt im Mate Haus

Für nähere Informationen klickst Du hier!

Mit einer Party die Reise gebührend gefeiert ;)








Eine Spezialität Istriens...

Dieses Gericht wurde für uns über mehrere Stunden unter obiger Blechkuppel unter Kohle gegart.





Natur pur...

Trüffel...

Trüffelverköstigung vom aller Feinsten


Trüffelsuche...

erfolgreich ;)



kleine Oase...


Leider kam mir keine Idee, wie ich dieses Teil mit nach Hause bekomme - schnief!

Unliebsamer Untermieter ;)

In aller Herr Gotts Frühe mit der ersten Fähre nach Cres!
















So sieht in der Regel unser Picknick aus - der Wein wurde schon verteilt ;)


Markt in Rijeka...



Kopfweh-Mittelchen ;)


Was meint ihr, wo die Kaffeesäcke jetzt sind???

Auf Sissi`s Spuren...






Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Was bleibt sind die Erinnerungen an eine super tolle Zeit mit wundervollen Eindrücken mit noch wundervolleren Menschen und die VORFREUDE auf die nächste Tour - wohin auch immer sie gehen mag... 


An dieser Stelle nochmals unseren herzlichsten Dank an "Eva-Tours"!!!!

Ich hoffe, ich habe es auch dieses mal geschafft, euch mit meiner Auswahl der Fotos, einen kleinen Einblick zu verschaffen.

Euer Schlottchen