Donnerstag, 25. September 2014

Mit Julia als Jelly Roll zu RUMS...

Nach langer Zeit des Streichelns dieser wunderschönen Julia Stoffe...







... habe ich mich entschlossen, mir daraus eine "Jelly Roll" zur weiteren Verarbeitung zu recht zu schneiden.






Ich habe vier Stoffe zu jeweils 50 cm, das bedeutet, ich habe je 8 Streifen a` 6,5 cm geschnitten. Ergo sum habe ich 32 Streifen ;)

Um ehrlich zu sein, habe ich Angst, dass ich zu wenig habe... Bevor ich diese Streifen aneinander nähe, möchte ich euch fragen, ob bei dem einen oder anderen von euch evtl. ein kleines Stückchen "Julia Stoff" seinen Dornröschenschlaf hält. Ich würde mich sehr doll darüber freuen - egal über welches Muster und egal, ob es ein Streifen ist oder 10... Vielleicht hast Du ja Zeit und Lust Dich mal durch Deine Schätze zu wühlen und wenn Du fündig werden solltest, auch das nötige Herz, ein klein wenig von Deinem Julia-Schatz zu entbehren...

So, und nun aber flott mit Jelly-Julia zu RUMS ;)

Hoffnungsvolle Grüße von eurem Schlottchen



Mittwoch, 24. September 2014

mmi - Spaghetti mal ganz anders!

Heute bin ich mit meinem kleinen Tochterkind alleine, das bedeutet, ich kann etwas kochen, was der liebste aller Lieblingsehemänner nicht mag - so zum Beispiel süße Hauptgerichte ;)))))

Wir haben uns für Spaghetti entschieden - eine süße Variante!

Mein neuer Hausfreund (TM 5) war dann so freundlich und hat uns geholfen ;))))

Hier die Zutaten:




500g Milch (ich habe 1,5% Fett genommen)
100g Sahne
2EL Zucker
1EL Vanillezucker (hier selbstgemacht)
250g Spaghetti

Als Topping habe ich selbstgemachte Apfelmarmelade und Zimt-Zucker genommen.

Milch, Sahne, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 5Min/100/ Stufe 2

Dann den Linkslauf einstellen, 250g Spaghetti einwiegen und nach Packungsbeilage in der Milch gar kochen - bei mir waren es ca. 9Min/100/Linkslauf/Stufe 2

Die Spaghetti sofort servieren und mit der Marmelade verrühren, evtl. mit Zimt-Zucker bestreuen und ganz einfach genießen ;))))




Guten Appetit wünscht euch euer Schlottchen

Ach ja, heute ist ja Mittwoch, also ab damit zu mmi!


Sonntag, 7. September 2014

Thermomix - die Nacht der Nächte ...

... und ich war dabei ;)

Freitag ging es los - auf nach Frankfurt zur "Nationalen-Führungskräfte-Tagung". Dort sollten wir den neuen Thermomix präsentiert bekommen. Ich war skeptisch, denn was sollte man an diesem tollen Teil den noch verbessern wollen!? Nee, nee, meiner ist mir gut genug...

... und jetzt??? Jetzt bekomme ich meinen Adrenalin-Spiegel irgendwie nicht mehr unter Kontrolle...













Morgen zieht er schon bei mir ein mein neuer Hausfreund...

So, ich muss mich jetzt etwas von diesem Adrenalin-Kick erholen... Ich habe fast die ganze Nacht durch getanzt... durch die Nacht der Nächte... So viel Spaß, Spannung, Freude, Lachen, nette Leute...

Liebe Marion (Camimapuppi), ich bin soooo froh, dass wir uns am Freitag getroffen haben - gestern hätte Dich ein "Rappel-Zappel" besucht ;)))))) Es war sooooo schön, Dich und Deine Familie kennen zu lernen!!!! Danke für alles!!!

Allen einen schönen Sonntag euer Schlottchen




Donnerstag, 4. September 2014

Mini RUMS mit riesiger Suchaktion!!!

Heute habe ich nur einen "Mini-RUMS", aber dafür mit einer super riesigen Suchanfrage... Aber erst einmal zum Teaser vom Creadienstag. Das war doch klar, dass ihr alle bei meinem Teaser richtig gelegen habt ;)

Hier kommt nun die Auflösung:




So hängt unsere "Lets Gassi Bag" immer an Ort und Stelle am Schlüsselreck. Das tolle Freebook gibt es bei LunaJu!

An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank liebe Kristina - auch im Namen meiner Flauschkugel ;)

So, nun zur Suchaktion!!!

Ich suche zwei Metall-Schnallen mit der inneren Stegweite von 4,5 cm. Beim Waschen einer Trachten-Weste ist eine Schnalle kaputt gegangen... Hier kommt das Muster:




Die Form ist nicht so zwingend. Falls ihr Ideen habt, wo ich etwas Ähnliches bekommen kann ODER ihr eventuell zwei Schnallen in eurem Fundus habt... Ach, ihr wisst sicherlich, was dann zu tun ist. Ich bin für jede Hilfe dankbar und bezahle natürlich auch dafür!

Euch allen einen wunderschönen RUMS-Tag

Euer Schlottchen

Mittwoch, 3. September 2014

mmi - Topfgucker ;)

Heute mache ich das erste Mal bei Frollein Pfaus "mmi" (mittwochs mag ich) mit. Ich mag mir heute bei Kochen über die Schulter gucken lassen.

Das kleine Tochterkind liebt Sauerkraut-Auflauf mit Kasseler und KaPü.

Hier die Zutaten:


1 kg Kartoffeln
ca. 750g gepökelte Kasseler-Lachse
ca. 750g mildes Sauerkraut
etwa 200g Milch 
ein Becher Schmand
ein Stich Butter (fehlt auf dem Foto)
Salz und Paprikapulver

Zuerst wird das Kartoffelpüree gekocht...
(wer keinen Thermomix hat, macht es wie gewohnt)



Die geschälten und gewürfelten Kartoffeln in den Mixtopf geben, mit einem TL Salz und 300g Wasser ca. 25 Min/100°/Stufe 2 kochen. 
180 g Milch, Butter und evtl. etwas Muskat zugeben und 15-20 Sek/Stufe 4 pürieren.

Während das KaPü kocht, das Kasseler würfeln und in eine Auflaufform geben.




Das gut abgetropfte Sauerkraut darüber verteilen.


Das fertige Kartoffelpüree auf das Sauerkraut schichten, den Schmand darauf verteilen und mit etwas Paprikapulver bestäuben.



Bei 180° für ca. 40 Minuten in den Backofen.



Der Auflauf lässt sich sehr gut vorbereiten.

Guten Appetit wünscht euch euer Schlottchen

Dienstag, 2. September 2014

Teaser - nähen für meine Flauschkugel!

Momentan habe ich das Gefühl, bei mir geht alles nur noch im "Schweinsgalopp"...

Deshalb habe ich heute "nur" einen Teaser für euch:



Eins ist schon mal sicher, meine Flauschkugel freut sich schon riesig mit mir auf Tour zu gehen ;))))

Und ab damit zum Creadienstag!!!!


Genießt den Tag euer Schlottchen