Donnerstag, 31. Juli 2014

Wenn man zu wenig Stoff kauft...

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie meine ich manchmal, dass ich mit 50cm Jersey für ein T-Shirt hin komme... Dabei sind solche Zeiten längst schon vorbei ;)

Tja, in Potsdam auf dem Stoffmarkt war ich dann wieder einmal so "kopflos" unterwegs und habe zu wenig gekauft. Zu Hause war dann guter Rat teuer... Gott sei Dank brauchte ich noch etwas wenn Frau Sonne sich extrem zeigt.

Ich habe mich dann für Rock und Top entschieden:




Das Top ist von Sewy, der Rock ist mal wieder mein eigener Schnitt.

Auf "Püppi" sieht es ein wenig "altbacken" aus, aber angezogen gefällt es mir recht gut. Leider ist niemand zum Fotografieren greifbar und Selfies sehen bei mir immer ziemlich blöd aus ;D

Und weil heute Donnerstag ist, zeige ich es noch schnell bei Rums.

Einen sonnigen Tag wünscht euch das Schlottchen

Montag, 28. Juli 2014

Urlaub - die schönste Zeit im Jahr!!!

Bei uns gehört der Urlaub der Familie - weg von Alltag, Stress und Verpflichtungen! Auch wenn unsere beiden Mädels schon "groß" sind, begleiten sie uns doch immer noch freiwillig und somit gerne in die schönste Zeit im Jahr ;) 

Urlaubsziele werden gemeinsam besprochen und geplant... Dieses Jahr waren wir auf Menorca.

Der Anfang der Reise begann mit einem wahnsinnigen Stress... Das Taxi, welches für morgens 5:30 Uhr bestellt war uns zum Flughafen zu bringen KAM NICHT! Sicherlich könnt ihr euch vorstellen, wie man so langsam in Zeitnot in Panik gerät... Kurz entschlossen wurde das Gepäck in unser Auto geschmissen und ab ging es zum Flughafen... Unterwegs wurde beratschlagt, wie man weiter vorgehen könnte, denn das Auto soooo lange im Parkhaus zu lassen wäre sündhaft teuer - und NEIN, wir hatten KEINE Zeit mehr das Langzeit-Parkdeck an zu steuern :)

Ein gutes soziales Netzwerk hilft!! Freunde holten mittels Zweitschlüssel unser Auto aus dem Parkhaus - als das alles geregelt war, fing dann endlich unser wohlverdienter Urlaub an...



Untergebracht in einem Hotel im überschaubaren Rahmen 




Der kleine Jachthafen, wo das "Leben" statt findet... 




Eine holprige Biking-Tour entlang der steinigen Küste - natürlich mit Kind und Kegel ;)



Den selbigen Küstenabschnitt hoch zu Roß, jedoch OHNE Kegel ;))))) Die Mädels hatten soooo viel Spaß...









Schöne Gässchen im nächsten Einkaufsstädtchen...



Gut erholt und entspannt sind wir wieder nach Hause gekommen... und sind uns einig:

super schön, alles klasse - da müssen wir nochmal hin ;))))

Jetzt ist der Urlaub zu Ende, Arbeit und Alltag ruft...

Habt alle eine schöne Zeit euer Schlottchen


Freitag, 25. Juli 2014

Endlich wieder ein Freutag ;))))

Nicht, dass ihr denkt, ich hätte sooooo lange Trübsal geblasen - nein!!! Ich hatte nur nicht so sehr viel Zeit ;)))

Tja, und Zeit wird bei mir zukünftig anders eingeteilt sein... Denn gleich unterschreibe ich meinen Arbeitsvertrag und ab Montag geht es dann los. Das wird eine riesen Umstellung, aber das klappt schon - da bin ich mir sicher!!! 

Ich hatte mit meinen Liebsten einen wunderschönen Urlaub. Dazu gibt es heute  nur einen kleinen Vorgeschmack ;)



KAum zu Hause, klingelt mein Lieblings-DHL-Fahrer und bringt ein Päckchen für mich. Ja, für mich, obwohl ich mir mal wieder sicher war, wirklich nichts bestellt zu haben...

Es kam von der lieben Marion Camimapuppi!




Liebste Marion,
Du schaffst es immer wieder mich zu überwältigen - die Karte ist soooooo süß!!! 
Und aus dem tollen Streichelstöffchen werde ich mir einen Rock nähen - gewaschen habe ich ihn schon ;)

Vielen lieben Dank nochmal!!!!

Dann freue ich mich, dass ich mein Wichtelpaket schon fertig verpackt hier stehen habe - das bereitet mir jedenfalls keinen Stress mehr ;))))




Ja, und natürlich darüber:



Aber, wer würde sich ganz ehrlich nicht über eine neue Ovi freuen?????

So, ich denke das reicht fürs erste ;))) Jetzt aber husch-husch zum Freutag ;)))

Ich wünsche euch allen viele Freugründe und ein schönes sonniges Wochenende

Euer Schlottchen

Donnerstag, 24. Juli 2014

Ist es die da...? Die da...? Oder die da...?

Ist es die da...? Die da...? Oder die da...? Ganz einfach ;) Es ist Frau Frida ;D

Wohl nicht die "Fantastischen Vier", es sind bei mir schon fantastische fünf ;)))




Hier mal eine Jersey-Variante. Ich muss sagen, dass ich sie fast noch schöner finde...




Diese Frau Frida habe ich aus einem "gut abgehangenen" Stoffschätzchen, welches ich von meiner Nähverrückten Freundin bekommen habe. Der Stoff fällt schön und ist super luftig. Und weil ich einmal dabei war und noch genug Stoff übrig war, habe ich für Anja gleich eine mit genäht - vielleicht zeigt sie sie ja mal, wenn sie ihre Sommerpause beendet hat ;))))

So, und da diese Fridas alle meine sind, spazieren sie doch glatt zu RUMS.

Allen einen schönen und sonnigen RUMStag ;)

Euer Schlottchen

Mittwoch, 23. Juli 2014

Mein neues Schätzchen

Mein neues Schätzchen habe ich schon ein paar Wochen, nur konnte ich wegen einer Schultergelenk-Entzündung nicht großartig nähen... Aber jetzt ist alles wieder gut und ich bin richtig froh, wieder in meinem Element zu sein. Es ist ja soooo viel dabei auf der Strecke geblieben., das wollte natürlich zuerst aufgearbeitet werden. 

Ja, und dann hat sich doch glatt noch der Urlaub dazwischen gemogelt - aber dazu gibt es einen extra Post ;)

Jetzt zeige ich euch erst mal mein neues Schätzchen:




Was ich jetzt schon ganz besonders an ihr liebe ist der Einfädler - damit meine ich den der Nadeln, nicht unbedingt den der Greifer (obwohl das auch super komfortabel ist).

Mein vorheriges Schätzchen hat auch gleich ein neues Zuhause gefunden. Wie es dazu kam birgt auch noch eine lustige Geschichte ;D Vielleicht mag die neue Besitzerin ja dazu etwas schreiben...

So, ich bin dann jetzt mal an meinem "Löckchen"...

Euch allen einen schönen sonnigen Tag

Euer Schlottchen

Dienstag, 22. Juli 2014

Wichtelig!!! Spionageangriff!!!

Das hat die Welt noch nicht gesehen... Heute habe ich mir gaaaanz fest vorgenommen, das Wichtelpaket fertig zu machen... und als ich fast fertig war bemerkte ich das:


Ja, ihr seht richtig... eine Drohne! Ein Lauschangriff...!!!

Konnte sie etwa etwas gesehen haben??? Ich glaube nicht....




Ich war nämlich schneller ;))))))

So, und weil heute Dienstag ist spaziere ich damit doch schnell mal zum Creadienstag und natürlich zu LunaJus Wichtelteaser !

Ich möchte mich für eure lieben Kommentare zu meinen neuen Fakten über mich bedanken ;))) Und meine neuen Leser heiße ich recht herzlich Willkommen - ich freue mich immer wie Bolle, wenn jemand sich bei mir "verewigt" ;))))

Allen einen schönen Tag euer Schlottchen


Sonntag, 20. Juli 2014

"Neue" Fakten über mich...

Sicherlich kennt ihr das auch, ihr trefft alte Bekannte aus der Schulzeit oder aus Kindertagen und dann geht es los... "Weißt du noch...!?" Und auf einem mal ist da ein ganz großes Kino in Deinem Kopf und Du bist der Hauptakteur ;)

Dieser Tage wurde ich von einem Freund aus Kindertagen - wir kennen uns seit der Grundschule - an meine Angelhaken-Geschiche erinnert (hier hatte ich mich dies bezüglich bereits geoutet)! Er erzählte mir, dass er es schon ganz oft erzählt hätte, was ich doch damals im 3.Schuljahr gemacht hätte. Nicht weil er sagen wollte, wie frech ich gewesen bin, sondern weil er mir für diese Aktion heute noch Respekt zollt. Gut, meine Eltern und der Direktor sahen das damals völlig anders...

Naja, und so kam dann immer wieder im Laufe der letzten Monate das eine oder andere kleine Deja vu dazu.

- Bei Murmel-Spielen habe ich früher sämtliche Kinder in der erweiterten Nachbarschaft "abgezockt". Mein Murmelsäckchen war zuerst eine ausgediente Dash-Tonne, bis mir meine Oma einen alten Kopfkissenbezug 80x80 gab...

- Ich habe Kampfsport gemacht (Shaolin Kung Fu), habe den grünen Gürtel (ich glaube, den 2.) und war Vereinsmeisterin in meiner Klasse...

- Ich habe in meiner Jugend Fußball im Verein gespielt. In der Damenmannschaft spielte auch die Mutter einer Freundin...

- Während meiner Oberstufen-Zeit war ich Testesser bei Mars. Also, ich habe so zu sagen bei der Geschmacksentwicklung von Banjo, Raider und Balisto mit gewirkt ;))))))


- Lieder der Neuen Deutschen Welle kann ich alle mit singen. Nicht schön, aber laut!

- Bei uns wird Kundenservice groß geschrieben, besonders bei meinem Mann. Ich habe nämlich meinen Kunden geheiratet - da wir monogam sind muss ich besser sagen einen meiner Kunden ;D

- Meine Kuscheldecke hat einen Namen. Sie heißt "Die Anschmiegsame". Natürlich ist sie selbst genäht. Ich bin ja bekennende Frostbeule, von daher double Fleece verstürzt mit Teddyfleece - also ist der Name gerechtfertigt.

- In dem Bekenntnis liegt auch dieser Fakt: Ich dusche heiß und seeeeehr lange!

- Als Kind bin ich aus einem Fenster in der ersten Etage gefallen. Gott sei Dank wurde mein Sturz von einem Gebüsch gebremst. Ich bin aufgestanden und ganz schnell wieder nach oben geflitzt, hab mich zu meinem Vater gesetzt und war ganz still. Dann klingelte unser Nachbar und meinte zu meinem Vater völlig geschockt:"Das Schlottchen..., das Schlottchen...!" Mein Vater hat gefragt, was denn mit seinem Schlottchen sein sollte. ja, das sei gerade aus dem Fenster gestürzt... Nein, das Schlottchen sitzt hier bei mir im Wohnzimmer... Was danach passierte erzähle ich euch besser nicht... Okay, ich weiß, das ist unfair... Also, mein Vater wollte dann direkt mit mir in die Ambulanz, meine Mutter stellte mich auf die Beine, ließ mich ein paar Schritte laufen und versohlte mir danach den Hintern. Hatte man uns doch verboten am Fenster zu spielen... "Danke, liebe Schutzengelchen, dass ihr immer sooo gut auf mich aufpasst!!!!"


Leider gibt es von all diesen Aktionen so gut wie keine Fotos... Also dürft ihr jetzt euer eigenes Kino anschmeißen... Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig zum Lachen oder Schmunzeln bringen!

Euer Schlottchen

Mittwoch, 16. Juli 2014

"Findling" mit Kindheitserinnerungen

Gestern bei der Abendrunde mit meiner süßen Flauschkugel im Park, blitzte im Unterholz etwas Weißes auf. Ich hoffte, dass es das ist, was ich glaubte - ein Bovist. Ab durch die Büsche und das Objekt näher betrachtet... Es sah so aus, wie die, die ich als Kind mit meinen Eltern öfter "geerntet" habe, also nahm ich das gute Stück erst einmal mit nach Hause.

Dort wurde er dann gut gewaschen... Sein Geruch war so herrlich frisch und aromatisch... Und weil ich kürzlich mit einer Bekannten noch über Boviste gesprochen hatte und diese dann meinte, dass es auch ungenießbare gäbe, habe ich die gute alte Tante Google gefragt, ob denn mein "Findling" in die Pfanne wandern dürfte ;) Was dann folgte:




Ich habe ihn in Scheiben geschnitten, paniert und dann in Ghee gold gelb gebraten.

Und weil ich mich so sehr über diese feine Delikatesse freute, habe ich mir ein Gläschen Wein dazu gegönnt ;)



Da ich im Kühlschrank noch mindestens zwei Drittel des Bovisten habe, überlege ich, was ich mir heute daraus zaubern werde. Vielleicht hat ja jemand eine schmackhafte Idee für mich ;)))))



Übrigens, hier in meinem Blog ist es momentan etwas stiller, weil wir alle im Ferienmodus sind. Und in wenigen Tagen springe ich für eine sehr gute Freundin in die Bresche... bei denen im Seniorenheim ist Personalmangel und sie findet so schnell auch niemanden, der spontan für einige Wochen eine Krankheitsvertretung machen würde... Tja, ich bin zwar absolut branchenfremd, aber den Herrschaften Frühstück oder Abendessen servieren, das werde ich wohl hin bekommen ;)))

Ich wünsche allen einen sonnigen und schönen Tag euer Schlottchen

Freitag, 4. Juli 2014

So sieht es momentan bei mir aus...

Die liebe Kristina von LunaJu organisiert für uns ja wieder einmal das Kreativ-Sommer-Wichteln!!! Und ab heute können wir unsere Teaser hier bei Kristias Wichtel-Teaser-Linkparty zeigen. Diese "Sammelstelle" finde ich super genial, denn nicht jeder ist ja mit jedem verbandelt und so können alle stöbern...(und neue Blogs entdecken).

So, dann möchte ich euch doch mal einen kurzen Blick in meine "Wichtel-Ideen-Sammel-Schublade" gewähren ;)))))


Nicht alles was ihr dort seht bekommt mein Wichtel... es sind "nur" Ideen, da kommt sicherlich noch etwas dazu, aber ich nehme immer mal wieder etwas raus, weil ich was besseres gefunden habe...

Na, seid ihr auch schon soooo neugierig wie ich???


Bis bald euer Schlottchen

Donnerstag, 3. Juli 2014

Mit meiner neuen besten Sommerfreundin zu RUMS

Also, mit dem Wort BESTE-Freundin hab ich es ja nicht sooo, aber diesen Sommer habe ich eine. Wollt ihr wissen wer sie ist und wie sie heißt??? Da mache ich kein Geheimnis draus... es ist Frau Frida!!!! Ja, ihr habt richtig gelesen ;)

Frau Frida ist absolut meine Kragenweite, sie erfüllt zu mehr als 100% meine Ansprüche, somit darf sie den Titel beste Freundin ruhig tragen ;) Außerdem darf sie sogar mit mir in den Urlaub - und das soll schon was heißen ;)

Hier kommt meine aktuelle Variante - zwei weitere warten darauf gesäumt zu werden - leider müssen sie wohl noch etwas warten, da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht nähen kann. Eine Entzündung im Schultergelenk lässt nicht mal die banalsten Dinge zu...


Dann habe ich euch doch vorgestern noch davor gewarnt, dass Blüten im Umlauf sind. Ja, und auch dass sie süchtig machen... Ich habe mit einer Blüte meinen Jeansrock gepimpt... ich freue mich schon, wenn ich wieder sticken und nähen kann, denn ich habe für diese tolle neue Stickdatei von Marion Sima's Paradies sooo viele Ideen im Kopf - und die müssen unbedingt raus...


Die tolle HIBISCUS-love gibt es momentan zum Einführungspreis in groß und klein - einfach klicken und sie ist schon so gut wie bei Dir ;))))))


Da das ganze von mir für mich ist und heute RUMS-Tag ist, zeige ich es auch dort ;)

Euch allen einen wunderschönen Tag!!!!

Euer Schlottchen

Dienstag, 1. Juli 2014

Achtung - Blüten im Umlauf!!!!!

Warnung!!!!

Heute wird es im Netz gefährlich, denn Marion von Sima's Paradies bringt mit ihrer brandneuen Stickdatei jede Menge Blüten in Umlauf... Es ist eine ganz besonders gefährliche Gattung, einmal an ihr geschnuppert, kommt man von ihr nicht mehr los ;)))))


Hibiscus-Love



Hier habe ich meine neuen Handtücher mit diesen wundervollen Hibiscusblüten aufgehübscht ;)



Und mal schauen, worauf diese hübsche Hibiscusblüte landet...





Hibiscus-Love könnt ihr ab heute in zwei verschiedenen Größen bei Marion im Shop ergattern

Groß...


...und klein




Liebe Marion, vielen Dank, dass ich dies Mal wieder dabei sein durfte - auch wenn ich aus gesundheitlichen Gründen nicht ganz so produktiv sein konnte!

So, und jetzt hoffe ich, dass ihr alle mal kräftig an den Hibiscusblüten schnuppert ;)

Euer Schlottchen