Sonntag, 21. Dezember 2014

Irgendwie bin ich zu blöd...

Momenan habe ich das Gefühl, ich bin zu blöd... Ich nähe schon ziemlich lange und habe schon viele sehr kniffelige Sachen genäht... Blazer, Blusen mit Manschetten, verdeckten Knopfleisten, Steg im Kragen...

Jetzt wollte ich mir das Kleid Rhodos von Schnittquelle aus diesem wunderschönenen Stöffchen nähen:





Habe Gott sei Dank vorher ein Probeteil genäht, weil ich mal wieder Probleme mit der für mich mehr als sehr knappen Anleitung hatte...
Bin eigentlich nur ich zu doof?? Oder geht es hier im großen weiten Netz irgendjemanden auch so wie mir? Ich bin stinke sauer... Für den Schnitt - in nur einer Größe!!! h
abe ich € 12,50 bezahlt! Und dann ist da eine mehr als dürftige Beschreibung bei... Auch auf deren Blog kann man ...

Sorry, aber das MUSSTE jetzt mal raus!!! Hat jemand einen Tipp für mich? Ich brauche dringend Sommergarderobe und mir läuft die Zeit so langsam davon... Gerne auch andere Schnitte...

Allen einen schönen 4.Advent Euer Schlottchen

Kommentare:

  1. hi schlottchen,

    ich hab das gleiche problem mit einem schnitt von 'goldmantel'.
    die beschreibung ist dürftig, dann wird ohne beleg gearbeitet... laut anleitung soll futter einfach 2 cm größer sein... ähm, das haut so einfach nicht hin.... und der schnitt für eine größe hat 12 öcken gekostet.

    wir sitzen im gleichen boot :-/

    lg
    lilli

    AntwortenLöschen
  2. und genau deswegen kauf ich da keine mehr - find ich nämlich auch mies!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann deinen Ärger verstehen, denn ich habe mir im Frühjahr auch einen Schnitt von dort gekauft, um mir ein Kleid für die Hochzeit meines Bruders daraus zu nähen. Das mit der einen Größe ist mir dann zum Verhängnis geworden, weil ich oben herum eine Nummer größer brauche als unten und es mit einem Probeteil nicht geschafft habe, es anzupassen.
    Im Endeffekt habe ich mir dann ein Kleid gekauft und der Stoff liegt immer noch hier rum.
    Ich liebe die Schnitte von MyImage und habe mir schon verschiedene Kleider daraus genäht, die alle super sitzen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Schlottchen, oh, das ist ärgerlich, aber, da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen ..ich hoffe, Du findest noch passende und gut beschriebene Schnitte für Deine Sommergarderobe!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne Weihnachtswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen