Donnerstag, 25. September 2014

Mit Julia als Jelly Roll zu RUMS...

Nach langer Zeit des Streichelns dieser wunderschönen Julia Stoffe...







... habe ich mich entschlossen, mir daraus eine "Jelly Roll" zur weiteren Verarbeitung zu recht zu schneiden.






Ich habe vier Stoffe zu jeweils 50 cm, das bedeutet, ich habe je 8 Streifen a` 6,5 cm geschnitten. Ergo sum habe ich 32 Streifen ;)

Um ehrlich zu sein, habe ich Angst, dass ich zu wenig habe... Bevor ich diese Streifen aneinander nähe, möchte ich euch fragen, ob bei dem einen oder anderen von euch evtl. ein kleines Stückchen "Julia Stoff" seinen Dornröschenschlaf hält. Ich würde mich sehr doll darüber freuen - egal über welches Muster und egal, ob es ein Streifen ist oder 10... Vielleicht hast Du ja Zeit und Lust Dich mal durch Deine Schätze zu wühlen und wenn Du fündig werden solltest, auch das nötige Herz, ein klein wenig von Deinem Julia-Schatz zu entbehren...

So, und nun aber flott mit Jelly-Julia zu RUMS ;)

Hoffnungsvolle Grüße von eurem Schlottchen



Kommentare:

  1. Hallo,
    ich hätte noch etwas von den Julia Stoffen überig. Wieviel cm hättest du denn gerne?. Melde dich doch bei mir, gebe dir gerne einpaar Streifen ab. Gute Nacht und angenehme Bettruhe.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. GENIAL. Du SüßesSchlottchen, das sind ja so herrliche Streifen, ich liebe dieses Muster! Leider sind meine kleinen Stoffstücke (30x70) die ich davon hatte nur noch als Minirestchen vorhanden. Ich schaue aber sicherheitshalber nochmal nach.
    Das wird bestimmt etwas wunderschönes, das du aus den schönen Streifen zauberst. Hui, alleine das Streifen schneiden war bestimmt viel arbeit.
    Ich drück dich feste und sende dir die herzlichsten Grüße
    Martina (die sich schon ganz doll auf Freitag freut!)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebes Schlotttchen!
    Oh, die Stoffe sind wunderschön und ich bin gespannt, was aus der Jelly-Roll wird :O) Leider kann cih Dir mit Juliastoffen nciht weiterhelfen :O(
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein, nicht auch noch du! Mein Jelly Roll Fieber steigt. Schliess sie bitte weg bevor ich komme!!!!!!!!!!!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe leider keinen von diesen wunderschönen Stoffen.
    Ich schleiche immer noch um sie herum.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Deine Jelly Roll sieht schon klasse aus, hast dich also auch von Gesine anstecken lassen!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Anja,

      nein, ich wurde weder von Gesine, noch von Sabine infiziert :D Mein Vorhaben schlummert schon eine ganze Weile in meinem Köpfchen ;))

      Löschen
    2. Wir können ja auch nicht jeden anstecken... *g*

      Meine Jelly Roll parkt ja auch schon seit geraumer Zeit bei mir, bevor mir Gesine sozusagen den letzten Schubs (fast hätte ich jetzt Todesstoß gesagt *hust*) verpasst hat. ;-)

      Löschen
  7. Liebe Janine,

    habe sie bereits in den Safe gelegt... zu meinen Diamanten und, direkt neben den Milliönchen ;))))

    See you <3

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön.....ich habe mir auch schon ein paar Riley Blake Stoffe zurecht gelegt, aus denen ich eine Jelly Roll machen möchte!
    Bin gespannt, was du daraus zauberst!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  9. Na, da steigt die Spannung, wie das Endergebnis aussehen wird. Da es so wunderschöner Stoff ist, bestimmt genauso! GEschnibbelt ist ja jetzt (der größte Teil), dann also viel Spaß beim wieder zusammenfügen!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  10. So, endlich komme ich auch mal dazu, hier meinen Senf dazuzugeben.

    Natürlich *hüstel* schlummern hier noch Julia-Schätzchen und ich trete dir sehr gerne etwas davon ab. Ich weiß nur zu gut, wie das Jelly Roll Fieber einen packen kann.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hast du Streifen zu 6,5 x 1,45 geschnitten, richtig - nicht dass ich die falsch zuschneide und du möchtest am liebsten von den 4 Stoffen Streifen haben, die du oben selbst verwendet hast, richtig?

    Am besten schickst du mir eine kurze Mail, nicht, dass ich womöglich was Falsches zuschneide... ;-)

    Ich freue mich schon auf dein Schätzchen, die wird bestimmt wunderbar werden!

    Liebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Oh, liebes Schlottchen,
    du machst auch so eine wunderschöne Decke! So eine hätte ich auch gerne aus diesen heiß begehrten Stöffchen!
    Leider habe ich nur mehr ganz kleine Fitzelchen von meinen.
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  12. moin moin
    Ich habe von meiner Freundin Marion gehört das du Julia Stoffe brauchst. In meinem Stofflager habe ich noch welche gefunden.
    Apfelgrün mit kleinen Blümchen. Falls du ihn gebrauchen kannst, schicke ich ihn gerne zu Dir auf die Reise .

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Schlottchen,
    habe eben beim Freutag erst gelesen, dass Du Julia-Stoffe benötigst. Solltest Du immer noch nicht "alle beisammen haben" *hihi* melde dich bitte...
    Das wird sicher ein Traum von einer Decke!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen