Mittwoch, 29. Januar 2014

Schon der 5. RUMS...

Eigentlich ist es schon fast erschreckend, wie schnell der RUMS-Tag wieder vor der Türe steht... Ich habe dann manchmal das Gefühl, nicht wirklich etwas geschafft zu haben in dieser Woche.

Immerhin, ich habe noch keinen Loop gepostet - den spare ich mir auf für den absoluten Notfall ;D

Meine nähverrücke Freundin konnte es nie lassen, eine Bemerkung über mein schäbiges Näh-Portemonnaie zu machen... Es war mal ein Werbegeschenk und weil es so schön klein und praktisch war, habe ich es gerne zu Stoffmärkten mitgenommen,



Leider habe ich nur noch das abgetrennte Außenteil, aber ich denke, das ist aufschlussreich genug ;)

Also, wie ihr schon entnehmen konntet, habe ich das Außenteil abgetrennt... aus meinem BW-Seesack neu zugeschnitten, mit Flora bestickt, das einfache schwarze "Scheinfach" mit türkisem Stoff aufgehübscht und wieder zusammen genäht. So sieht es jetzt aus, mein neues altes Näh-Portemonnaie:



Ich finde es ist nun wieder salonfähig. Und es passt so schön zu meiner Tasche, die ich euch letzten Rumstag gezeigt habe.

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch für die vielen lieben Kommentare zu meiner "Neuen" bedanken.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

Euer Schlottchen, die jetzt mal eine RUMS-Runde dreht und sich von euren RUMSern inspirieren lässt ;)





Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Der Seesack sieht bestickt einfach umwerfend aus und nun paßt das schöne Portemonnaie auch noch zur Tasche... das mag ich sehr!
    Da steht dem nächsten Stoffshopping ja nun nichts mehr im Wege!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, Schlottchen!
    Nun ist es wieder hübsch, dein Portemonnaie, und einzigartig :-)
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Genial geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. so schön! ... ich möchte dich noch zu meinem Bloggeburtstag einladen. Ab dem 1.2. gibt es jede Menge Verlosungen, Gastblogs etc. Freue mich auf deinen Besuch :-)
    http://frauhsnaehwelt.blogspot.de/

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch! Aber dein altes Modell....wow.....schäbig??? Hat sie es tatsächlich schäbig genannt? Also....schäbig ist ja wohl ein heftiges Wort dafür....ich hätte es eher als häßlich bezeichnet....muhahahaha.....aber das ist ja nun Vergangenheit! Dann würde ich sagen, du nähst für den nächsten RUMS einen bunten Mantel, daß nicht nur ich in Berlin auffalle....wenn schon, denn schon beide, oder?
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das war frei interpretiert... sie hat dann eher mit dem Kopf geschüttelt und so was wie tzzzzt oder Schlottchen, Schlottchen gesagt... Sie hat so zu sagen mit dem Zaunpfahl gewunken (ich sag Dir, ich hatte Glück, dass der mich nicht am Kopf getroffen hat...)

      Also neee, nur für Berlin so'n buntes Teil...

      Löschen
  6. Ja das wurde ja auch mal Zeit, mit der Geldbörse war es ja schon peinlich, grins.
    Umso schöner ist sie jetzt mit der tollen Stickerei und Logo, da könnten wir doch wieder....
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Tja, Ideen muss man haben....jetzt kannst du dich wieder damit "blicken lassen"! *g* Ist toll geworden!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Ist der Dollar Dein Glücksbringer ?
    Auf jeden Fall ist es a hundred dollars wert = macht insgesamt 101 $
    ( mindestens ... Hihi )
    Das macht sich nicht nur auf Stoffmärkten gut, sondern reist auch sicherlich mit nach ..., Nee nicht Amiland ... BERLIN !!!
    Dein Mann soll es doch bitte vor der Abreise noch mit € füllen ...........
    Ganz liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Idee! :D Echt schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Sachen machst Du und mal ein Blog wo auch gestickt wird.
    Ich hab dich gleich mal verlinkt...;-)
    Bis neulich - Andrea

    AntwortenLöschen