Donnerstag, 30. Mai 2013

RUMS #22 - Knotenkleid teilweise unfertig, weil ratlos...

Aber, ich hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.

Ich habe mir von Schnittquelle den Schnitt für das Knotenkleid "Ceduna" gegönnt, weil ich einen wunderschönen Jersey gekauft habe und mir sofort klar war, was ich daraus machen wollte.
Gott sei Dank habe ich diesen Schnitt erst ein mal aus einem anderen Jersey Probe genäht - ha, Frau lernt ja dazu ;)))

Ich bin mir wegen des "Knotens" und des Ausschnitts generell nicht so ganz sicher. Ich nähe schon ziemlich lange und habe sicherlich schon einige kniffelige Dinge gewerkelt, aber die Anleitung von Schnittquelle finde ich doch nun wirklich etwas sehr dürftig und das bei immerhin €12,50. Auch die Bildqualität im Schnittquelle-Blog (schwarzer Adler auf schwarzem Grund) finde ich nicht wirklich hilfreich. Welche Erfahrung habt ihr mit diesen Schnittmustern, bzw. deren Beschreibungen gemacht? Oder stehe ich mal wieder nur auf der Leitung???



Ich weiß nicht, ob der Knoten richtig gelegt (genäht ist), von daher habe ich die Armausschnitte noch nicht eingefasst.

Aber vielleicht könnt ihr mir ja verraten, ob ich nochmal trennen muss...

Immerhin habe ich dann beim Nähtreff mit meiner "nähverrückten" Freundin eine passende Mila genäht:



Knoten über Knoten, nur leider ist er in meinem Köpfchen noch nicht so ganz geplatzt...

So, ich stöber mal hier und schaue mir all die tollen Werke an. Danach verschwinde ich in mein Nähzimmer, dort wartet Arbeit auf mich - AUFRÄUM- und AUSMIST-AKTION! Sicherlich sind da ja ein paar Dinge (Schnitte, Stoffe, Helferlein) dabei, die ein neues Zuhause suchen...

Allen einen schönen Feiertag. Liebe Grüße Schlottchen

Donnerstag, 23. Mai 2013

RUMS # 21 mit einem Lieblingsteil

Sicherlich kennt ihr das alle, man hat ja so seine Lieblingsteilchen im Schrank... nur ist irgendwann der Zeitpunkt da, dass es nicht mehr in die Zeit passt (entweder vom Schnitt, Muster, Farbe, Style...). So ganz wollte/konnte ich mich aber nicht trennen...



Also habe ich zum Trenner gegriffen und mich erst einmal vorsichtig heran gewagt. Es war allerdings einfacher als erwartet, aber man weiß ja nie...

Heraus gekommen ist das:


Mal schauen, ob ich das noch irgendwie pimpe, oder es schlicht und einfach zu Jeans trage.

Was die anderen heute so zum RUMS-Tag beitragen könnt ihr HIER sehen ;) Viel Spaß beim Stöbern!!

Liebe Grüße Schlottchen

Mittwoch, 22. Mai 2013

Das auch ein König fremd geht...

Da ich mir ja kürzlich erst El Grande genäht habe, passt der König momentan so gar nicht in mein Nähprogramm, genau so auch die Dame nicht. Meine nähverrückte Freundin (ja, genau die, die mit mir auch ständig hunderte von Kilometern abreißt, nur um irgendwo noch das letzte Fitzelchen Stoff zu ergattern) hat da allerdings was zu zeigen... Nur hat sie keinen eigenen Blog, und ich bin der Meinung, dass man diese tollen Taschen einfach gesehen haben sollte.



König mit Rot für den Herrn Sohn ;)



König für sie selbst (damit sie mich zum Farbenmix-Lagerverkauf begleiten konnte)



Dame, auch für sie mit verkleinerter Patience

Ich denke, dass diese Könige die Dame zu Emma ausführen dürfen ;)

Über sehr, sehr viele Kommentare für diesen Post würde ich mich besonders freuen, denn sie liest ja mit und vielleicht richtet sie sich ja dann doch endlich einen eigenen Blog ein ;))))))))))

Edit!!!
Ich denke diese Taschen sollten heute mal mit RUMSen, denn es fehlen nur noch wenige bis die 200 erreicht ist... und dann weiß ich, dass die "Nähverrückte" hier mitliest und dank all eurer netten Kommentare noch ein klitzekleines Bischen mit sich hardert einen eigenen Blog zu betreiben...

Also ihr Lieben, vielen Dank für eure Unterstützung - gemeinsam kriegen wir sie rum ;)))))

Sonntag, 19. Mai 2013

UFO - fertig!!!

In meinem vorherigen Post habe ich ja schon von meinem UFO-Fund berichtet. Heute habe ich mich daran gegeben und es endlich fertig genäht.



Irgendwie stand ich mit der Anleitung immer mal wieder auf dem Schlauch, aber was lange währt, wird endlich... - naja, so ganz zufrieden bin ich nicht damit.

So, jetzt ruft mein nächstes Experiment...

Bis bald Euer Schlottchen








Bulli, Peace, Love, Woodstock...

Meine große Madamme liebt Bullies - am liebsten würde sie sogar einen fahren. Da jetzt die Abiprüfungen erledigt sind, tingelt man ein wenig durch die Lande ;) Einen Bulli hat sie natürlich nicht bekommen, dafür aber eine ROT aus Bulli-Wachstuch



Sogar einen kleinen Peace-Anhänger für den Reißverschluss-Zipper habe ich gefunden.

So, ich fahre jetzt schnell Spargel kaufen, dann wird gekocht, gegessen und flux weiter genäht. Ich habe nämlich beim Aufräumen ein UFO entdeckt, welches ich endlich zu Ende bringen möchte. Vielleicht kann ich es euch ja sogar noch zeigen.

Allen einen schönen Pfingst-Sonntag und liebe Grüße

Euer Schlottchen

Donnerstag, 16. Mai 2013

Donnerstag = RUMS-Tag

Und schwups ist schon wieder Donnerstag. Auch wenn man es manchmal nicht glauben mag, dass die Zeit doch soooo rast...

Heute habe ich nichts Genähtes, aber es hat damit zu tun. Ich habe meine Garne neu sortiert und dabei (erst ein mal versuchsweise) meine Stickmaschine umgeräumt. Ob das letztlich wirklich Sinn macht, wird sich zeigen. Jedenfalls hätte ich so mal wieder mehr Platz zum Schneiden und Nähen.

Den Garnrollenhalter habe ich schon seit langem, aber heute habe ich ihn weiß lackiert, damit er wieder ins Bild passt - ich weiß nicht, ob das auch zu RUMS gehört, aber ich habe es ja selbst und für mich gemacht...



So, ich bin dann gleich mal weiter sortieren und umstellen.

Liebe Grüße Schlottchen

Montag, 13. Mai 2013

Farbenmix-Lagerverkauf - viele Eindrücke...

... viele Erkenntnisse! Jede Menge Spaß!!! Und ein verdammt leeres Portemonnaie...



KRÖTENWANDERUNG!!! Tja, warum haben wir das wohl in Schortens entdeckt????



Sooooo lang waren die Warteschlangen an den Kassen - sieht aber nur so aus, es ging doch ziemlich schnell. Und beim Warten kam so mancher netter Kontakt.


Meine Farbenmix-Stoff-Ausbeute ;)



Die Stoffspenden-Aktion war sicherlich nicht nur für mich eine riesen Bereicherung. Vielleicht erkennt ja der eine oder andere SEINE Spende ;) Ich habe so einigen meiner Spenden-Stöffchen nochmal "tschüß sagen können"
Auch diese Körbe waren so ziemlich leer.




Wer mir wohl den ganzen Schnick-Schnack in die Tasche geräumt hat?????????????????????


Dann möchte ich mich noch bei dem lieben Finder / der lieben Finderin bedanken, dass mein Täschchen KOMPLETT an der Bonus-Schnittausgabe abgegeben wurde! Danke! Danke! Danke!


Dann habe ich gerade ein sehr geheimnisvolles Paket auf die Reise geschickt ;)))))))))))))))))

Vielen Dank, liebe Anja, dass Du dieses tolle Ereignis mit mir teilst!!! Es war ein unbeschreiblich tolles, lustiges und kostspieliges Wochenende mit Dir. Ich denke nach soooooooooooooooooo langer Freundschaft haben wir uns das verdient!

Liebe Grüße Schlottchen



Donnerstag, 9. Mai 2013

Da soll mal noch jemand sagen, man kann nicht...

... auf zwei Hochzeiten tanzen. Mein Bube kann!!!




Zuerst frühstückt er bei Emma und dann ist er bei Muddi zum RUMSen ;))))

Eigentlich wollte ich ja den Vorsprung nutzen um den Buben in aller Ruhe zu nähen, aber 1. kommt es anders und 2. als man denkt... zuerst wurde ich entführt (von dem liebsten aller Ehemännern) nach Dresten und Prag. Auf dieser Tour wurde unser Auto beschädigt, so dass ich dann zu Hause in die Werkstatt und zum Gutachter durfte... Dann hab ich mich zwei Tage krank ins Bett gelegt, kaum auf den Beinen lag dann meine kleine Madamme für drei Tage flach... Aber wie ihr das ja alle kennt, nennt man das wohl den alltäglichen Wahnsinn!

So, jetzt wird die Tasche gepackt, denn morgen geht es los HIER hin - freu!!!!!


Heute Abend werde ich dann mal schauen, wo mit so alles geRUMSt wurde und was für Buben sich bei Emma tummeln.

Liebe Grüße und allen ein schönes langes Wochenende Euer Schlottchen


Edit: Der Stoff ist von Ikea, die Stickdatei (Kullerpieps) von LeniFarbenfroh

Mittwoch, 1. Mai 2013

Ich bin wütend und enttäuscht!

Warum? Eigentlich bin ich es selber schuld. Letztes Jahr habe ich mir eine neue Stickmaschine gekauft und habe meine alte über ein Kochforum (Wunderkessel.de) angeboten. Wir hatten uns preislich geeinigt und kurz vor der Abholung wurde nach dem PE-Designer (Software, Karte und Lesegerät) gefrag. Dieses habe ich dann - für €100.- noch draufgepackt. Gutmütig wie ich halt so bin, habe ich Ratenzahlung angeboten. Gott sei Dank wurde mein Maschinchen aber komplett und nur die verbleibenden €100.- per Raten gezahlt - NEIN, nicht gezahlt, sondern nur so vereinbart UND nicht eingehalte. Ich hatte noch ein nettes Starter-Paket mit verschiedenen Vliesen und einem Sortiment samt Unterfadenspulen und Stickgarnen dazu gepackt, eine kurze Einweisung gegeben - das Maschinchen vorher noch durch meinen Händler warten lassen (Rechnung beigefügt)... Und warte jetzt schon seit einem Jahr auf die restlichen 100 Euro! Anfangs hatten wir einen sehr netten Kontakt - sie hat auch mit als erste bei mir kommentiert... Auf einem Mal war der Kontakt wie abgeschnitten - Madamme reagierte auf nix mehr... Seit Januar! Den privaten Emailkontakt samt Anfrage meiner Bankverbindung, sowie NAME, BLOGNAME und FB-NAME gebe ich gerne per Privatnachricht bekannt, weil ich weiß, dass alles Andere verboten ist - auch wenn man meint im Recht zu sein ;)

Kirsten, wie Du siehst mache ich Ernst! Ich gebe Dir hier und jetzt letztmalig die Gelegenheit von meiner Bankverbindung gebrauch zu machen!!! Alle anderen Kontaktmöglichkeiten hast Du ja bereits nicht genutzt!

Ach ja, auf ihrem Blog habe ich leider NIE ein gesticktes Motiv gesehen - wohl aber im Hintergrund noch die abgedeckte PE 150...

Momentan frage ich mich, wie blöd man sein muss, um auf so ein faules Ei rein zu fallen... Aber, wie bereits gesagt, gerne gebe ich per Email-Anfrage Den NAMEN, den WOHNORT, die EMAILADRESSEe, die HANDY und auch die PRIVATNUMMER, sowie USER- und BLOGNAMEN bekannt :D Nur zu Ladies, ich habe mich durch meinen Anwalt rechtlich abgesichert, denn da ich Ihren Namen, etc nicht öffentlich poste, sondern nur privat weitergebe, ist für MICH alles im grünen Bereich ;)))))

Ich hoffe, besagte "Dame" liest mit...

Liebste Grüße Euer Schlottchen


Ach ja, nur mal so neben bei... ich bin der aller aller letzte Mensch, mit dem man nicht reden kann, gerade dann, wenn was momentan nicht passt... Und das würden alle meine Freunde blind unterschreiben...