Donnerstag, 19. Juli 2012

Meine erste kleine Allesdrin!


Meine erste kleine Allesdrin (leicht modifiziert) und mit "kleiner Schwester" ;)

Hier noch was für Drüber ;)




                                                              Mein liebster Loopschal!

Was für drunter!


Dieses Top ist aus feiner Gothikspitze nach einem Schnitt von Sewy!

Ein Täschchen fürs Nötigste

Dieses kleine Täschchen ist genial, z.B. für Reiseunterlagen, die man am zum Eichecken griffbereit haben sollte. Oder fürs Nötigste bei kleineren Ausflügen (Kamera, Temops, Geld und Sonnenbrille hatte ich dort gleichzeitig drin!) Ich denke, die werde ich sicherlich noch öfter nähen!

Ferienworkshop

Stolz ist die 8-jährige Tochter meiner Freundin mit ihrer selbstgenähten Tasche zu erst nach Hause und dann in Urlaub gefahren ;)


Wir beide hatten richtig viel Spaß! Der Schnitt ist aus einer alten Ottobre (wir haben ihn etwas modifiziert ;) ), die Pilze von farbenmix!

Schmusetuch und U-Hefthülle

Emilys Mama hat sich riesig darüber gefreut!!!

Was lange währt...

... wird endlich!!!!

Hier endlich die versprochene fertige "Urshult". Ich bin ganz ehrlich, mir gefällt sie nicht wirklich (ich meine mein Dekor, nicht den Schnitt). Ich wollte wohl zu viel auf einmal. Da sieht man mal wieder: "Weniger ist mehr!"